Frühjahrsturnier (Nachwuchscup 2019) in Merseburg

Acht Tage nach dem ersten Turnier der „NAMIKI-Memorial-Cup“-Serie startete der Karateverein Budokan Magdeburg e.V. am Sonntag, den 10. März 2019 wieder in ein weiteres wichtiges Turnier und beteiligte sich mit 11 Kindern und Jugendlichen am Frühjahrsturnier des Nachwuchscups des Karate Institut Halle e. V. in der Riechmühlehalle in Merseburg.

Dieser Nachwuchscup, der seit 2012 ausgetragen wird, ist ein Ranglisten-Turnier. In die Wertung des Cups gehen im Laufe eines Jahres die Ergebnisse eines Frühjahrs- und des Herbstturniers ein. Ziel der Veranstaltung ist es aber auch, dass Kinder und Jugendliche mit noch nicht so ausgereiften Wettbewerbserfahrungen, Abläufe und Formen eines Turniers kennenlernen, den Wettkampfalltag emotional erleben sowie ihre Leistungen mit gleichartigen Karatekas messen. Mitunter empfehlen sich dabei auch junge Karatekas mit ihren Leistungen für größere Turniere.

 

Ausrichter des Nachwuchscups ist das Karate Institut Halle mit Sitz in Landsberg (gegründet 2004). Veranstalter des Frühjahrsturniers 2019 war dieses Mal der Budo Merseburg e. V.

 

Zum Frühjahrsturnier 2019 starteten rund 80 Karate-SportlerInnen aus knapp 10 Vereinen in den Disziplinen Fitness-Mehrkampf sowie Kata und Kumite. Rund 36 Wettkampfkategorien wurden ausgetragen (differenziert nach Altersklassen und Geschlecht). Dabei belegten viele Sportler/-innen mehrere Kategorien.

 

10 Wettkampfrichter beobachteten und bewerteten aufmerksam das Wettkampfgeschehen. Rund 100 ZuschauerInnen feuerten die Karatekas an oder drückten ihre Daumen.

 

Der Karateverein Budokan Magdeburg e.V., unter der Leitung des Cheftrainers, Michael Roloff hatte sich auch auf dieses Turnier wieder gut vorbereitet. Eindrucksvoll konnten sich insgesamt die 6 Mädchen und 5 Jungen wie folgt platzieren:

 

  9 x Platz 1

10 x Platz 2

  3 x Platz 3

  3 x Platz 4

  1 x Platz 5

 

Nachfolgend die Einzelergebnisse:

 

Fitness-Mehrkampf (6 Einzeldisziplinen)

 

1. Platz

Amy Lee Beha (AK Jahrgang 2011)

Johanna Flemming (AK Jahrgang 2010)

 

2. Platz

Noah Krause (AK Jahrgang 2011)

Lara Adamus (AK Jahrgang 2007)

Franziska Flemming (AK Jahrgang 2006)

Joel Kirchner (AK Jahrgang 2006)

 

3. Platz

Jules Kirchner (AK Jahrgang 2009)

Kira Krause (AK Jahrgang 2007 & 2008)

Lina Adamus (AK Jahrgang 2002 bis 2004)

 

4. Platz

Alex Schneider (AK Jahrgang 2009)

Timo Krenz (AK Jahrgang 2006)

 

 

KATA-Einzelwettbewerbe

 

1. Platz

Amy Lee Beha (Jahrgang 2011)

Noah Krause (AK Jahrgang 2011)

Johanna Flemming (AK Jahrgang 2010)

Lara Adamus (AK Jahrgang 2007)

Jules Kirchner (AK Jahrgang 2009)

 

2. Platz

Alex Schneider (AK Jahrgang 2009)

Franziska Flemming (AK Jahrgang 2006)

Timo Krenz (AK Jahrgang 2006)

Lina Adamus (AK Jahrgang 2002 bis 2004)

 

4. Platz

Joel Kirchner (AK Jahrgang 2006)

 

5. Platz

Kira Krause (AK Jahrgang 2008)

 

 

KUMITE-Einzelwettbewerbe

1. Platz

Johanna Flemming (AK Jahrgang 2010)

Lara Adamus (AK Jahrgang 2007)

 

2. Platz

Noah Krause (AK Jahrgang 2011)

Lina Adamus (AK Jahrgang 2002 bis 2004)

 

 

Damit ist der Karateverein Budokan e. V. Magdeburg auch in dieses Raglisten-Turnier erfolgreich gestartet.

 

Dank gilt besonders allen teilnehmenden Budokanakteuren, den Trainern / BetreuerInnen (u.a. Michael Roloff, Maria Vatterott und Ingo Böhlert, die am Tag vor Ort waren) sowie den mitgereisten Angehörigen.

 

Dank gilt auch der professionellen Organisation des Veranstalters mit seinen knapp 40 ehrenamtlichen Akteuren sowie der geschaffenen Wettkampfatmosphäre in der Riechmühlehalle in Merseburg.

 

 

 

Pressewart: Ingo Böhlert

Magdeburg, 10. März 2019

Zurück

Einen Kommentar schreiben