Neue Danträger im Verein Budokan Magdeburg

Wir können nur gratulieren!
 
Nach langer Zeit der intensiven Vorbereitungszeit und harten Trainingseinheiten (auch sonntags früh um 11:00 Uhr), mit ihren Trainern Werner Keller 4° Dan und Michael Roloff 5° Dan absolvierten zehn Sportler unseres Vereins erfolgreich ihre Kyu-Prüfungen bzw. Prüfung zum 1° Dan (Schwarzer-Gürtel).
 
Beim Traditions- „NEUJAHRS“ Lehrgang in Ballenstedt finden wie in jedem Jahr lehrreiche Trainingseinheiten mit hochkarätigen Trainern (dieses Mal mit Marcus Gutzmer 6° Dan und Wolfgang Hagge 7° Dan) statt. Im Rahmen dieses großen Lehrgangs werden auch immer wieder verschiedene Gürtelprüfungen abgenommen. In diesem Jahr wollten sich vier Mitglieder unseres Vereins dort einem der größten Schritte in der Laufbahn eines Karatekas stellen: der Dan-Prüfung. 
 
Bei dieser Prüfung zum ersten schwarzen Gürtel müssen sich die Prüflinge in verschiedenen Disziplinen beweisen. Neben der Grundschule (Kihon) und dem Formlauf (Kata) auch im Partnertraining (Kumite). 
 
Nach vielen intensiven Trainingseinheiten im Verein wollten sich Maria Vatterott, Nicky Lange, Hans-Jürgen Heinze und Dirk Ritter dieser Herausforderung stellen. Unter den wachsamen Augen der Prüfer Marcus Gutzmer und Wolfgang Hagge absolvierten die vier ihr Prüfungsprogramm. Am Ende wurden sie für ihre hervorragenden Leistungen gelobt und durften sich glücklich den ersehnten schwarzen Gürtel von ihrem Trainer umlegen lassen.
 
tl_files/bilder_news/Dan_Hagge.jpg
 
Von Links: Sensei Wolfgang Hagge 7° Dan, Sensei Marcus Gutzmer 6° Dan,
Maria Vatterott 1° Dan, Sensei Michael 5° Dan, Hans-Jürgen Heinze 1° Dan, Nicky Lange 1° Dan, Dirk Ritter 1° Dan und Sensei Werner 4° Dan
 
 
Jetzt fängt der lange Weg des Karate für sie erst an und der Karate-Verein Budokan Magdeburg
und seine Trainer freuen sich darüber, sie stets dabei begleiten zu dürfen.
 
 
Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!!!
 
 
Ein besonderer Dank an dieser Stelle gilt Sensei Helge Weiselowski, 6° Dan
vom Kushanku Budoverein für mehrere besondere Trainingsstunden in seinem Dojo
und hilfreiche Unterstützung meiner Schüler auf dem Weg zur Dan-Prüfung.
 
 
Nach der ersten Trainingseinheit beim Lehrgang in Ballenstedt stellten sich auch sechs Karateka vom Budokan einer Überprüfung zu ihrer nächsten Kyu-Stufe. Nach gut eineinhalbstündigen Prüfungsmarathon stand das Ergebnis dann auch fest, der Schweiß der Vorbereitungszeit im Dojo und Sonntagstraining hatte sich gelohnt und Prüfer Marcus Gutzmer konnte feststellen: alle Karatekas haben die anspruchsvollen Anforderungen der Kyu-Prüfungen geschafft.
 
tl_files/bilder_news/Kyu_Gutzmer.jpg
 
Der Verein gratuliert allen zur erfolgreichen Prüfung: Gregor Göpfert zum 4. Kyu (Violett), Ingo Böhlert und Christian Uhlig zum 3. Kyu (Braun), Andrè Zornack und Maurice Kirchner 2. Kyu (Braun) und Zinedine Zornack zum 1. Kyu (Braun).

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben